Umgebung

Unser Haus Quante liegt ländlich im südlichen Teil des Münsterlandes ausserhalb der Stadt Ahlen des Kreises Warendorf.

Das Münsterland ist geprägt von seiner Natur und dem ländlichen Leben. Neben den historischen Dörfern und Städten bietet die Region für Natur- und Pferdesportliebhaber ein facettenreiches Freizeitangebot.

Reiten, Radfahren, Bootfahren, Angeln, Wandern und vieles mehr ist ein Genuss im Münsterland.

Radtour

Das Münsterland ist bekannt für die schönsten Radwege Deutschlands entlang der Flüsse Lippe, Werse und Ems.

Mehr als 4.000 km Radweg laden in die grüne Landidylle des Münsterlandes ein.  Die zahlreichen historischen Dörfer und Städte des Münsterlandes sind über die sehr gut beschilderten Radwege entlang der Felder, Wälder und Flüsse von unserem Haus Quante aus zu erreichen.

Unser Haus liegt nur einen Abstecher weit vom Werse-Radweg entfernt. Des Weiteren kann man in unmittelbarer Nähe weitere Pättkestouren unternehmen.

Pferde

Das Haus Quante liegt im Kreis Warendorf, der weit über die Grenzen Deutschlands für den Reitsport und die Pferdezucht bekannt ist.

Unser Hotel grenzt direkt an den seit 1925 bestehenden Reit- und Fahrverein Ahlen e.V., der den Reitsport Jung und Alt durch Reitunterricht und sportliche Wettkämpfe näherbringt.

Das Münsterland und speziell die Region des Kreises Warendorf laden zu regelmäßigen Veranstaltungen des Reitsports und zum Ausritt ins Grüne ein.

Ferner vermietet der Reit- und Fahrverein Ahlen Pferdeboxen oder -Stellplätze auch für Urlauber.